Vorteile B2B Videomarketing

b2b_videomarketing_vorteile
marketing agentur heidelberg und mannheim

Geschrieben von Team Onpräs

Juli 6, 2022

Videomarketing B2B: Schritt-für-Schritt Strategie & Vorteile

B2B Marketing online stellt nach wie vor so manches Unternehmen vor große Herausforderungen. Digitalisierung, neue Strategien, neuen Plattformen – neues B2B Marketing online. Plakative Werbesprüche mit schnöden Leistungen oder Vorteilen eines Produkts funktionieren nicht mehr oder bringen zumindest nicht mehr die Ergebnisse, die sie mal brachten.

Und dann auch noch dieses neue Videomarketing im B2B. Hier scheiden sich erst recht die Geister. Während einige Marketingmanager damit noch Berührungsängste haben, schießen andere mit simplen Kurzvideos durch die Decke. Was das bedeutet? B2B Marketing online ist zu komplizierter geworden. Komplexer, vielfältiger. Und jedes Unternehmen muss jetzt seinen ganz eigenen Platz finden.

Das angesprochene Videomarketing (B2B) ist dabei oft die erste Anlaufstelle – aus gutem Grund! Immerhin erreichen Videoformate mittlerweile die meisten Menschen. Sogar Instagram wendet sich von Bildern ab und setzt mehr und mehr auf kurze Videos im 9:16-Format. Doch welche Vorteile hat B2B Videomarketing wirklich? Welche Videomarketing-Strategie funktioniert und was muss dabei beachtet werden?

All diese Fragen und noch mehr: Hier, in diesem Blog-Artikel.

Viel Spaß beim Lesen!

Die B2B Videomarketing-Strategie

Was du beachten solltest, wenn du mit B2B Videomarketing durchstarten möchtest

Was ist intuitiv dein erster Schritt, wenn du mit Videomarketing im B2B starten möchtest? Video drehen? Bekannte Apps herunterladen?

Nun, das kannst du schon machen – nur wirst du dann dein Potenzial verschenken. Starte besser mit folgenden zwei Schritten. Im ersten Schritt solltest du deine Zielgruppe analysieren. Prüfe, welcher Teil deiner Gesamt-Zielgruppe wirklich offen für Videos ist und vor allem, wo diese Videos vorrangig konsumiert werden. Womit du auch schon beim zweiten Schritt bist. Lege dich hier erst einmal auf eine einzige Plattform fest. Das Tolle ist nämlich: Video-Content lässt sich auch im Nachhinein hervorragend recyceln. Damit du aber wirklich mit Fokus an dein neues Videomarketingprojekt im B2B gehst, nimm erst einmal eine Plattform. Am besten die, auf der sich der Großteil deiner Zielgruppe tummelt.

Und dann: Entscheide dich nur noch für eine Vorgehensweise. Du kannst jetzt entweder mit einem Erklärfilm, Imagefilm, Produktfilm, Werbeclip, Eventfilm, Interviewfilm oder Webinar Anzeigen schalten – oder die jeweiligen Videos organisch publizieren.

Letzteres funktioniert übrigens auf lange Sicht besser, kann aber zu Beginn etwas frustrierend sein. So oder so benötigst du jetzt erst einmal ein Skript für dein Video. Dabei solltest du vorab aber darauf achten, ob du Videos im 9:16-Format (Hochformat) oder 16:9-Format (Querformat) produzieren möchtest. Das hängt meistens maßgeblich von deiner gewählten Plattform ab.

Sobald du das gemacht hast, erstellst du, wie bereits erwähnt, ein Skript und drehst das Video. Beim Hochladen nur noch auf Titel, Hook und Videobeschreibung achten und deinem Videomarketing B2B steht nichts mehr im Weg!

videomarketing_b2b_vorteile_strategie

5 Vorteile von Videomarketing im B2B

Wieso sich B2B Marketing online mit Videos lohnt

     

  1. Komplexe Produkte, einfach erklärt
    Nur die wenigsten Produkte und Dienstleistungen im B2B sind selbsterklärend – oft ist es sogar im Zwiegespräch nicht besonders einfach, eine vollumfängliche Erklärung abzuliefern. Videomarketing setzt allerdings an exakt dieser Stelle an. Durch die mündliche Kommunikation mitsamt gründlich ausgearbeitetem Skript lassen sich auch komplexe Produkte schnell und einfach erklären. Dadurch senkst du die Hürde für neue Interessenten, sich zu informieren, ob dein Produkt für sie infrage kommt und kannst bei Verständnisschwierigkeiten neuer Leads ganz einfach das Video per Mail zusenden.

     

  2. Einfacher Konsum
    Wie du vielleicht schon bemerkt hast: Einfachheit ist eine Kerneigenschaft von Videomarketing im B2B. Und das eben auch beim Konsum selbst. Keine langen Wortwüsten oder zeitaufwendige Meetings: Mit Videomarketing lassen sich in Sekunden eine Marke aufbauen, Menschen begeistern und Werte kommunizieren. Ohne großen Aufwand, direkt im Alltag deiner Zielgruppe.

     

  3. Herausstechen aus der Masse
    Noch immer sind sich viele B2B-Unternehmen der Potenziale von Videos im B2B Marketing online nicht bewusst. Daher kannst du dir (noch!) einen echten Vorsprung herausarbeiten. Stich aus der Masse heraus, indem du eben nicht nur Weihnachtspostkarten mit den immer gleichen Teambildern versendest. Zeige, dass du dein Gegenüber wirklich verstehst. Und zeige, dass du die Adresse Nummer 1 für dein Produkt bist!

     

  4. Beziehungsaufbau
    Videos sind ohne Zweifel sehr viel persönlicher als Texte oder Bilder. Gut gemachtes Videomarketing im B2B vermittelt sogar Vertrauen und baut reale Beziehungen zu den Rezipienten auf. Dadurch positionierst du dich automatisch als der vertrauensvollste Anbieter am Markt und holst deine Zielgruppe genau da ab, wo sie gerade steht.

     

  5. Hohe Verweildauer & dadurch mehr Aufmerksamkeit
    Apropos abholen: Von Google möchtest du deine Zielgruppe ja sicher auch abholen – wofür sich Videos im B2B Marketing online perfekt eignen! Mit Videos erhöhst du die Verweildauer auf deiner Website enorm und erreichst dadurch immer mehr Menschen.
    Heißt: Mehr Video, mehr Aufmerksamkeit. Easy, oder?

Fazit

Videomarketing ist eine wahre Wunderwaffe im B2B – weil sie schlichtweg von vielen Unternehmen noch nicht gesehen wird. Damit hast du jetzt die Möglichkeit, richtig durchzustarten. Und was du dafür brauchst, findest du oben!

Ablauf deiner Filmproduktion Mannheim & Heidelberg

Wie das Ganze abläuft?

Wie eine Filmproduktion von Anfang bis Ende abläuft, erklären wir dir hier persönlich!

Unverbindliches Angebot direkt online kalkulieren

Ähnliche Blogs:

Videos im Social Media Marketing

Videos im Social Media Marketing

Darauf kommt es bei Videos im Social Media Marketing WIRKLICH anTikTok, Instagram Reels und Co. haben das Social Media...

Imagefilm für Unternehmen

Imagefilm für Unternehmen

Ein Imagefilm für dein Unternehmen – Chance oder Schnapsidee?Ein Imagefilm für dein Unternehmen – Chance oder...