Recruiting Imagefilm – Neue Mitarbeiter gewinnen und begeistern

recruiting_film
marketing agentur heidelberg und mannheim

Geschrieben von Team Onpräs

Juli 15, 2021

Recruiting Imagefilm – das klappt?

„Es ist gefährlich, einen extrem fleißigen Mitarbeiter einzustellen, weil die anderen Mitarbeiter ihm dann dauernd zuschauen.“ ~ Henry Ford

Mitarbeiter sind der Kern eines jeden erfolgreichen Unternehmens – sie bestimmen über Fortschritt, Image und Repräsentation der Firma. Mitarbeiter erledigen den Großteil des Kerngeschäfts und sind maßgeblich an wichtigsten Prozessen beteiligt, teilweise sogar hauptverantwortlich.

Auch beim Recruiting geht es um Aufmerksamkeit.
Auch hier geht es um Image.
Es geht sogar noch viel mehr darum, als bei der Suche nach Kunden.

Bei Kunden kann man allein schon durch die clevere Befriedigung des vorliegenden Needs glänzen – im Recruiting zählen einzig Position am Markt, Image und Aufgabe.

Mitarbeiter müssen folglich sorgsam ausgewählt und gebrieft werden. Nur die Besten der Besten dürfen infrage kommen.

Das Problem: Wie findet man denn die Besten der Besten?
Einfach so aus dem Nichts bewerben sich wahrscheinlich die wenigstens – solange das Unternehmen nicht den Namen Apple, SAP, Roche oder Microsoft trägt.

Das kann aber auch nur dann zählen, wenn es gesehen wird.
Und genau darum geht es bei Recruiting Imagefilm.
Gesehen werden, repräsentieren und die Aufmerksamkeit potenzieller Mitarbeiter dorthin lenken, wo geglänzt werden kann.
Doch beginnen wir doch am Beginn.

Imagefilm

Was ist das nochmal?

Unsere Definition: Ein Imagefilm ist zusammengefasst ein Teil des Videomarketing, bei dem innerhalb weniger Minuten (meist 1-3 Minuten) die wichtigsten Infos über ein Unternehmen, Produkt oder eine Dienstleistung in attraktivem Bewegtbild dargestellt werden. Dabei können sowohl ausschließlich informelle, als auch humoristische Elemente Teil des Ganzen sein.

Recruiting Imagefilm

Bei einem Recruiting Imagefilm liegt der Fokus logischerweise auf dem Unternehmen, das gerade auf der Suche nach qualifiziertem Personal ist. Da dieses meist nicht von alleine an die TĂĽr klopft, mĂĽssen Anreize hervorgehoben werden. Nur so kann da am Ende ein(e) Mitarbeiter:in stehen, die oder der Ihr Unternehmen auch wirklich nach vorne bringt.

Besonderheiten eines Recruiting Imagefilms

Ein Recruiting Imagefilm ist natürlich nicht wie jeder andere Imagefilm. Zunächst stellt sich das Unternehmen auf ganz eigene Weise vor.

Egal, ob das jetzt mithilfe eines humoristisch untermalten Spaziergangs durch die heiligen Firmen-Hallen vonstatten geht oder ob sachlich die Chef-Etage portraitiert wird – es geht immer darum, ein einheitliches, attraktives Bild Ihres Unternehmens zu zeichnen.

Eines, bei dem jede(r) Rezipient:in sofort den Lebenslauf per Eil-Brieftaube losschicken möchte!

Außerdem lassen sich in so einem Recruiting Imagefilm auch die zukünftigen Kollegen optimal in den Mittelpunkt  des Geschehens rücken. So etablieren Sie schon vor der Bewerbungsphase ein kollegiales Umfeld, welches zur Mitarbeit lockt.

 

recruiting_imagefilme_erstellen

Ausspielen eines Recruiting Imagefilms

Ein Imagefilm muss auch gesehen werden, damit er wirkt

Der momentan erfolgreichste Kanal für die Einstellung von Mitarbeitern ist gemäß dieser Statistik des Statista Research Departments das Internet (https://bit.ly/2UGld8k), dicht gefolgt von der eigenen Unternehmenswebsite.

Also zwei Kanäle, die sich bestens mit einem Video bespielen lassen.

Aber auch neuere Plattformen wie TikTok oder Instagram sind mittlerweile top Anlaufstellen für Mitarbeiter-Marketing. An kaum einer anderen Stelle sind so viele Talente vertreten, die nur darauf warten, von einer modern repräsentierten Firma angesprochen zu werden. 

Das klappt also?

Die Antwort auf Ihre Frage

Ja, das klappt. Gerade bei jungen Menschen kommen solche Recruiting Imagefilme besonders gut an. Sie verbinden damit eine moderne Hierarchie und attraktives Arbeitsumfeld, dass nicht den „Stromberg-Vibes“ auf Schritt und Tritt folgt.

Häufig ist ein Bedenken von Firmen, dass sie sich dadurch in irgendeiner Weise „anbiedernd“ zeigen würden, weil es einen Film bräuchte, um Mitarbeiter:innen zu finden.

Doch das ist gar nicht der Punkt, darĂĽber denkt kein(e) Zuschauer:in nach.
Es geht nunmal nicht darum, irgendeine(n) Mitarbeiter:in zu finden, sondern darum, den oder die Richtige(n).
Nur, wenn der Mensch, der da kommt, auch 100 % zum Unternehmen passt, können beidseitig alle Vorteile gewährleistet werden.
Und deswegen funktionieren Recruiting Imagefilme nicht nur. Man braucht sie sogar.
Denn der Markt wird immer größer. Und je größer der Markt, desto nötiger wird es, aus der Masse signifikant herauszustechen.

Wir produzieren fĂĽr

Unternehmen

Hier klicken

Städte

Hier klicken

Schulen

Hier klicken

Politik

Hier klicken

Unverbindliches Angebot direkt online kalkulieren

Ă„hnliche Blogs:

Was ist eine Imagefilm Agentur?

Was ist eine Imagefilm Agentur?

Und was ist ein Imagefilm?Der Wind rast ĂĽber die rauen Klippen der irischen KĂĽste. Die Wellen schwappen nicht nur, sie...

Filmproduktion Mannheim

Filmproduktion Mannheim

Regional, kosteneffizient, aufregend. Henry Ford sagte einst: „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.