Imagefilm für Unternehmen

Ein Imagefilm für dein Unternehmen – Chance oder Schnapsidee?

Ein Imagefilm für dein Unternehmen – Chance oder Schnapsidee?

Als Experten für Filmproduktion möchten wir dir ehrlich zeigen, ob sich ein Imagefilm tatsächlich lohnen würde oder ob du vielleicht doch auf andere Maßnahmen setzen solltest.
Wieso eine Imagefilm Produktion? Wie wirkt ein Imagefilm von Unternehmen wirklich und was sind eigentlich drei der besten Imagefilme aller Zeiten?

Das erfährst du in unserem Blog-Artikel! Doch zuerst: Was ist ein Imagefilm?

Was ist ein Imagefilm für Unternehmen?

Eine Definition

Ein Imagefilm für Unternehmen ist audiovisuelles Marketinginstrument, um möglichst viele Menschen von einem bestimmten Bild eines Unternehmens zu überzeugen.

Emotionen sollen vermittelt, die Stimmungen und Eindrücke des Films auf das Unternehmen von den Zuschauern übertragen werden.

Das Ziel eines Imagefilms für Unternehmen ist es, eine Marke für die Zuschauer aufzubauen, mit der diese Positives verbinden und dadurch kaufen.

Die 5 Wirkungen eines Imagefilms für Unternehmen auf die Zuschauer

Wie deine Imagefilm Produktion deine Zuschauer in ihren Bann zieht

Ein Imagefilm für Unternehmen wirkt scheinbar verschieden – im Kern jedoch immer gleich.

Welche Wirkungen ein Imagefilm für Unternehmen auf deine Zuschauer genau hat, erfährst du hier:

 

  1. Ein Imagefilm verbessert das Image (= Bild) eines Unternehmens
    Wie bereits in unserer Definition eines Imagefilms für Unternehmen oben gezeigt, geht es bei einem Imagefilm in erster Linie darum, das Bild der Zuschauer von deinem Unternehmen positiv zu beeinflussen. Durch die gezeigten Bilder im Sinne der Werbepsychologie werden bestimmte Emotionen bei den Zuschauern erzeugt, die sich durch Übertragungseffekte direkt auf dein Unternehmen, auf deine Marke übertragen. Ein Beispiel: Wenn Bacardi in seinem Imagefilm wunderschöne Menschen am Strand fröhlich mit Bacardi feiern lässt, wirkt die Szenerie offensichtlich gestellt. Und doch verbinden wir unterbewusst sofort Spaß, Abenteuer und Verführung mit dem Getränk. Denn ob gestellt oder nicht – die Emotionen übertragen sich trotzdem unmittelbar auf dein Unternehmen.
  2. Imagefilme bauen Vertrauen zwischen Unternehmen und Zuschauern auf
    Ähnlich wie bei den Übertragungseffekten in der vorherigen Wirkung, geht es auch hier um eine Übertragung. Diesmal allerdings weniger von Emotionen, denn von Vertrauen. Durch Testimonials zum Beispiel oder durch bekannte Phrasen, die mit Vertrauen verbunden sind, bauen wir unmittelbar eine Verbindung zu dem Unternehmen auf.
    Das Ergebnis? Deine Zuschauer vertrauen dir durch deine Darstellung in deinem Imagefilm für Unternehmen.
  3. In einem Imagefilm für dein Unternehmen kannst du deine Qualität perfekt zur Schau stellen
    Qualität ist immer noch Faktor Nummer 1 für Kaufentscheidungen – neben Emotionen. Das ist deshalb für deine Imagefilm Produktion relevant, weil deine Zuschauer am Ende nicht dein Produkt oder deine Dienstleistung kaufen, sondern immer ihre Vorstellung deines Produkts oder deiner Dienstleistung. Wenn du also in dem Imagefilm für dein Unternehmen die Qualität deiner Leistung hervorhebst, werden deine Zuschauer dieses Gefühl von Qualität unmittelbar bei der Kaufentscheidung im Kopf haben.

  4. Mit einer hochwertigen Imagefilm Produktion baust du dir eine echte Reputation als Experte auf
    Insbesondere für Dienstleister ist es unabdingbar, die eigene Expertenstellung hervorzuheben. Nur so ist es möglich, schon vor dem ersten Gespräch ein gewisses Grundvertrauen aufzubauen und die Basis für eine Zusammenarbeit zu schaffen. Genau das leistet ein Imagefilm für Unternehmen. Du zeigst dich als wichtigster Ansprechpartner in der Branche und bildest damit das Kapital, das seine Wirkung dann zeigt, wenn Kunden zum Kauf bereit sind. Sie werden unweigerlich an dich und eine Imagefilm Produktion denken und auf dich zukommen.

     

  5. Deinem Unternehmen gehört mit einem Imagefilm nachhaltig die Aufmerksamkeit der Zuschauer
    Nachhaltigkeit ist nicht nur in Sachen Umwelt ein wichtiger Faktor. Wenn du nicht nachhaltig für dein Unternehmen wirbst, wirst du auf Dauer ein Vielfaches an Investitionen leisten müssen. Ein Imagefilm für Unternehmen verhindert das. Er bleibt langfristig in den Köpfen deiner Zuschauer verankert und sorgt so für dauerhafte, nachhaltige Aufmerksamkeit.
    Nix mit Eintagsfliege – mit einem Imagefilm für Unternehmen steigerst du deine Awareness merklich und erreichst deine Kunden dort, wo du sie erreichen möchtest!

Wichtig bei all diesen tollen Wirkungen: Vor deiner Imagefilm Produktion solltest immer entscheiden, welche Wirkung du erzielen möchtest! Ansonsten zielst du ins Leere und triffst niemanden so richtig. Was wir bis dato aber sicher wissen: Ein Imagefilm für Unternehmen bedeutet echten Vorsprung gegenüber deiner Konkurrenz.

Imagefilm Unternehmen Beispiele

Drei der besten Imagefilme für Unternehmen aller Zeiten!

  • BMW – „The Small Escape“ (https://www.youtube.com/watch?v=bkho0RB0zz0&feature=emb_logo)
    In diesem Imagefilm werden die ganz großen Emotionen getriggert. Spannung, Abenteuer und vor allem: Freiheit. Ein Gut, nach dem wir alle mit aller Kraft streben. Und genau das überträgt sich unmittelbar auf die Marke „BMW“.
  • Porsche – „Wir sind 70 Jahre Porsche!“ (https://www.youtube.com/watch?v=_BQgjlNSk_Y&t=11s)
    In diesem Imagefilm des Unternehmens Porsche (Automobilhersteller) wird sich eines klassischen Motivs des emotionalen Storytellings bedient: Die Rise-an-Shine Story. Jedes Kind kennt die Geschichten größter Konzerne, die in kleinsten Garagen begonnen wurden. Emotionen wie Erfolg, Aufstieg, Durchsetzungsvermögen und Euphorie übertragen sich auf die Zuschauer, die diese Eigenschaften Wiederum der Marke Porsche zuschreiben. Das Ergebnis? Besseres Image, mehr Umsatz.
  • Edeka – „Heimkommen“ (https://www.youtube.com/watch?v=V6-0kYhqoRo)
    In diesem sehr bekannten Weihnachts-Werbespot mit mehr als 60 Millionen Aufrufen auf YouTube war Edeka plötzlich in aller Munde. Größte Emotionen wurden getriggert – und wieder auf die Marke Edeka übertragen. Plötzlich war Edeka das Gesicht von Familienzusammenhalt, Zugehörigkeit und der Fähigkeit, mit Lebensmitteln Freude zu stiften.

Fazit

Ein Imagefilm für Unternehmen funktioniert nicht nur – er überzeugt! Als audiovisuelles Bewegtbild-Instrument modernen Marketings werden psychologische Übertragungseffekte getriggert – die Zuschauer verändern ihre Vorstellung vom Produkt oder der Dienstleistung einer Marke und kaufen wahrscheinlicher.

Es lässt sich also guten Gewissens festhalten: Eine Imagefilm Produktion lohnt sich!

Ablauf deiner Filmproduktion Mannheim & Heidelberg

Wie das Ganze abläuft?

Wie eine Filmproduktion von Anfang bis Ende abläuft, erklären wir dir hier persönlich!

Unverbindliches Angebot direkt online kalkulieren

Ähnliche Blogs:

Videos im Social Media Marketing

Videos im Social Media Marketing

Darauf kommt es bei Videos im Social Media Marketing WIRKLICH anTikTok, Instagram Reels und Co. haben das Social Media...